Wahlaufruf Bundestagswahl

    vergrößern

    Wahlaufruf zur Bundestagswahl am 26. September 2021

    Am Sonntag, den 26. September 2021, wird in der Zeit von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr der 20. Deutsche Bundestag gewählt.

    Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger haben - nicht zuletzt aufgrund der Corona-Pandemie - bereits im Vorfeld von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch gemacht.

    Wahlberechtigte, die ihr Wahlrecht bislang noch nicht ausgeübt haben, werden aufgerufen, sich am Wahlsonntag an der Urnenwahl zu beteiligen und damit die höchstpersönliche Möglichkeit der Einflussnahme auf die künftige Zusammensetzung des Parlaments aktiv wahrzunehmen.

    Die Durchführung der Bundestagswahl erfolgt nach den bereits im Rahmen der Landtagswahl im März bewährten Hygieneregeln, auf die in der Wahlbekanntmachung bereits hingewiesen wurde.

    Insbesondere gilt für die an der Urnenwahl teilnehmenden Wählerinnen und Wähler sowie die Mitglieder der Wahlvorstände in den Wahlräumen und auf der direkten Zuwegung Maskenpflicht (FFP2 oder medizinischer Mund-Nasen-Schutz). Darüber hinaus sind die bekannten Abstands- und Hygienevorgaben zu beachten.

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.