Ortswappen

    Beschreibung: Von Blau und Silber geteilt, oben ein rotbewehrter silberner Adler,

    unten fünf schwarze Kugeln 2: 1 :2.


    Genehmigung: 29. 11. 1950 Ministerium des Innern, Mainz.


    Begründung: Als ehemals leiningischer Ort führt Herschberg den silbernen Adler

    im Wappen, doch wegen der Lage auf der Sickinger Höhe wurden, wiewohl ohne historischen Bezug, auf Wunsch der Gemeinde die Sickinger Bollen hinzugefügt.




    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    OK